ECUT 400S

Elektrochirurgisches Gerät

PRODUKTANFRAGE

Möchten Sie mehr über das Produkt erfahren oder Preise für ein Projekt erhalten?
Füllen Sie bitte nebenstehendes Formular aus, wir beantworten gerne Ihre Fragen.
Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch oder Mail zur Verfügung.

 +49 751 35 97 8-0
 +49 751 35 97 8-102
 email@sternmed.de

    300

    ECUT 400S Elektrochirurgisches Gerät

     

    Ecut 400S ist ein vielseitiges elektrochirurgisches Gerät für alle chirurgischen Eingriffe für alle Gewebearten. Es verfügt über sieben integrierte Leistungsausgangs-, Gewebereaktions- und automatische Funktionen zur Erkennung von festen oder geteilten Rückelektroden, mit denen Chirurgen hochpräzise und sichere Operationen durchführen können.

    Eigenschaften

    Kompaktes Design

    ECUT 400S zeichnet sich durch sein strukturelles Design und geringes Gewicht aus, wodurch das Gerät auf einem Träger der Deckenhalterung für endoskopische Anwendung montiert werden kann.

    Steuerung und Messung

    Die Frontplatte des ECUT 400S besteht aus zwei unterschiedlich geneigten Bereichen, einem um 130° geneigten „Messbereich“ und einem um 160° geneigten „Steuerbereich“, um dem Bediener einen hohen Komfort zu ermöglichen, wenn er die Leistungseinstellung vornimmt oder anpasst und die Leistungsmessung und die Position des Kontakts der Neutralelektrode aus einem ergonomischen Blickwinkel und Höhe Neutralelektrode beobachtet.

    Rauchabsaugung (optional)

    Wärmeerzeugende chirurgische Verfahren (wie Elektrochirurgie oder Laser) erzeugen meistens gefährlichen chirurgischen Rauch (wie Acrylnitril und Cyanwasserstoff), der die chirurgische Sicht (insbesondere bei Eingriffen in Hohlräume) trüben und die Atemwege von Patienten, Chirurgen oder OP-Personal schädigen können.

    Automatische Stromregelung

    Der Widerstand von Nerven, Muskeln, Fettgewebe und Knochen gegen elektrische Schaltkreise variiert. Die Impedanzantwort-Technologie im elektrochirurgischen System ECUT 400S misst den Gewebewiderstand und passt dann die Leistungsabgabe im voreingestellten Bereich automatisch an, um die tatsächliche Schneid- oder Koagulationsleistung zu optimieren. Dadurch eignet sich das ECUT 400S-System für eine Vielzahl von Anwendungen, von verschiedenen offenen Operationen bis hin zu minimal-invasiven Eingriffen sowie Unterwasseroperationen in der Gynäkologie und Urologie.

    Zubehör

    Bedienelemente und Schalter 

    • Fingerschalterstift
    • Fußschalterstift
    • Bipolare Klemme ohne Kabel, bajonettförmig
    • Verbindungskabel für bipolare Klemme, 3m
    • Fußschalter für Fußschalterstift und bipolare Klemme

     

    Elektroden

    • Klingenelektrode, 70 mm Schaft
    • Nadelelektrode, 70mm Schaft
    • Kugelelektrode (Φ3mm), 70mm Welle
    • Quadratische Schlaufe, B*H=10*7mm, 130mm Schaft
    • Halbrunde Schlaufe, B*H=10*10mm, 130mm Schaft 
    • Konisationselektrode, 130 mm Schaft, groß

     

    Patienten-Rückelektrode

    • Wiederverwendbare Stahl-Rückelektrode
    • Patienten-Rückelektrode ohne Kabel, geteilt, für Erwachsene, zum Einmalgebrauch
    • Patienten-Rückelektrode ohne Kabel, geteilt, für Erwachsene, wiederverwendbar
    • Patienten-Rückelektrode ohne Kabel, massiv, für Erwachsene, zum Einmalgebrauch
    • Patienten-Rückelektrode ohne Kabel, geteilt, für Kinder, zum Einmalgebrauch
    • Anschlusskabel für Einweg-Patienten-Rückelektrode (geteilt), 3m
    • Anschlusskabel für Einweg-Patienten-Rückelektrode (massiv), 3m
    • Anschlusskabel für wiederverwendbare Patienten-Rückelektrode (geteilt), 3m

     

    Sonstiges Zubehör

    • Mobiler Wagen
    • Chirurgischer Rauchabsauger
    • Kabel zum Verbinden von elektrochirurgischem Gerät und Endoskopie
    • Adapter für dickes oder dünnes Stiftbein zum elektrochirurgischem Gerät, Ф7mm bis Ф6,3mm
    • Adapter für dickes oder dünnes Stiftbein zum elektrochirurgischem Gerät, Ф8,5mm bis Ф6,3mm
    Spezifikationen

    Das elektrochirurgische Generatorsystem ECUT 400S arbeitet im mono- und bipolaren Arbeitsmodus, jedoch mit unterschiedlichem Leistungsbereich.

    Die 7 integrierten verschiedenen monopolaren und bipolaren Modi, Gewebereaktion und automatische Rückelektrodenüberwachung, um das potenzielle Verbrennungsrisiko intuitiv anzuzeigen, was ein hocheffizientes und sicheres chirurgisches Schneiden und Koagulation bei allen chirurgischen Eingriffen ermöglicht.

    Isolierte Ausgangsleistung  

    Quantitative Anzeige der Kontaktfläche für die Neutralelektrode vom Typ „Split“

    Kontaktfläche Anzeigelampe        

    Einstellbare Alarmlautstärke           

    Monopolar

     

     

     

     

    Schneidemodus

    Max. Ausgangsleistung (Watt)

    Last (Ohm)

    Offener Stromkreis Vp-p

    Scheitelfaktor

    Rein

    350W

    500

    1.800 / 1.200V

    1,5

    Blend1

    300W

    500

    2.700 / 2.000v

    1,9

    Blend2

    200W

    500

    2.400 / 1.700V

    2,3

    Blend3

    150W

    500

    2.900 / 3.000V

    3,1

    Koagulationsmodus

     

     

     

     

    Punkt

    100W

    500

    4.600 / 3.900v

    4,5

    Sanft

    100W

    500

    3.600 / 3.300v

    4,5

    Bipolar

     

     

     

     

    Koagulationsmodus

     

     

     

     

    Standard

    50W

    100

    500v

    1,5

    Produktbilder

    Klinische Bilder